Startseite
  Archiv
  LOVE
  Songtexte
  Knut
  Germany´s next Topmodel
  OC
  Kelly Clarkson
  Mimi
  Sweet Texte
  Funny Videos
  Martin Stosch
  Christina Aguilera
  Witze
  Lustige Bilder
  Jungs sind wie...=)
  Desperate Houswives
  Adam Brody
  Über mich...
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   mimi



Webnews



http://myblog.de/judithedelbrock

Gratis bloggen bei
myblog.de





05.12. Frankfurt, Festhalle
08.12. Oberhausen, Oberhausen Arena
11.12. Hamburg, Color Line Arena
13.12. Stuttgart, Schleyerhalle

„Nick Kids´Choice Award“-Nominierung für Christina - 13.02.2007

Der Fernsehsender Nickelodeon vergibt zum 20. Mal die Nick Kids´Choice Awards. Jährlich ehren die Kids ihre Lieblingsstars aus den Bereichen Musik, Film, Sport und Fernsehen. Die Nick-Schleim-Schlacht ist der Höhepunkt jeder Awardverleihung. Die Kinder voten, wer von ihren Lieblingen zugeschleimt werden soll. Wenn sich eine grüne Schleimkanone über einem Star entleert, ist das die größte Auszeichnung! Wir sind schon ganz gespannt, ob eine grünverschleimte Christina den Award als „Beliebteste Sängerin“ bekommt!
Photobucket - Video and Image Hosting

Am 31.03.2007 findet die Show in Los Angeles statt. Der Kindersender NICK zeigt alle Gewinner und Schleimopfer sowie Backstageberichte am 08.04. ab 17:30 Uhr und am 09.04. um 7:00 Uhr und 20:15 Uhr. Die Gästeliste ist lang: Neben Justin Timberlake, der die Show hosten wird, wollen auch Jack Black, Beyoncé, Johnny Depp und viele, viele andere zugeschleimt werden.



Grammy für Christina - 12.02.2007

Gestern Abend wurden im Staples Center in Los Angeles zum 49. Mal die Grammys verliehen. Christina heimste nicht nur einen Award ein, sondern lieferte auch den emotionalsten Höhepunkt des Abends: Sie würdigte James Brown und performte dessen Song „It´s A Man´s World“. Der Godfather of Soul verstarb am 25.12.2006. Während des Auftritts, bei dem Christina einen weißen Anzug trug, ahmte die Sängerin die funkigen Bewegungen von James Brown nach. Am Ende des Songs kniete Christina mit geschlossenen Augen am Boden. Für diesen Auftritt erntete sie tosenden Applaus. Geklatscht wurde auch, als sie die Trophäe für ihren Song „Ain´t No Other Man“ als „Beste Pop-Künstlerin“ erhielt. Wir gratulieren herzlich! Die Grammys gelten als höchste Auszeichnung der Musikindustrie. Seit 1957 werden die Tröphäen jährlich von der National Academy of Recording Arts & Sciences Inc. vergeben.




Zwei NRJ Awards für Christina - 23.01.2007

Am Samstag wurden im Palais des Festivals in Cannes die NRJ Music Awards vergeben. Christina Aguilera war die Frau des Abends! Sie wurde als "Beste Internationale Sängerin" ausgezeichnet. Ihr Album "Back To Basics" wurde zum "Besten Internationalen Album" gewählt. Wir gratulieren!

Die Awards wurden zum achten Mal verliehen. In dreizehn verschiedenen Ländern konnten Radiohörer ihre Stimme für ihren Musikliebling abgeben. 16 Millionen Mal wurde insgesamt in allen Kategorien gevotet.

Christina nahm ihre Preise persönlich entgegen und brillierte mit ihrem Hit "Ain't No Other Man", den sie vor den 2000 Zuschauern in Südfrankreich performte.



Brit Award Nominierung für Christina - 18.01.2007

Christine Aguilera ist für einen Brit Award in der Kategorie "Best International Female" nominiert! Die Gewinnerin wird am 14. Februar 2007 in London bekannt gegeben. Wir drücken ganz fest die Daumen!



Platin für "Back To Basics" und Gold für "Hurt" - 09.01.2007

Fünf Monate nach Veröffentlichung von "Back To Basics" überschritt Christinas drittes Studioalbum in Deutschland die Platingrenze von 200.000 verkauften Einheiten. Das im August 2006 veröffentlichte Album enterte die Media Control Charts sofort auf der Pole Position und brachte bislang die beiden Top-5-Hits "Ain't No Other Man" und "Hurt" hervor. Letztere Single erreichte in Deutschland Platz 2 der Charts und erreichte soeben Goldstatus (150.000 verkaufte Kopien). Wir gratulieren Christina zu dieser Leistung!



Christina vs. P. Diddy - 13.12.2006

Für P. Diddys neue Single “Tell me“ wurde keine Geringere als Christina Aguilera als Duettpartnerin verpflichtet. Gemeinsam mit dem Hip Hop Star liefert sie sich ein musikalisches Duell der Extraklasse.

Diddy über die Zusammenarbeit mit Christina: „Es ist ein bisschen so, als würden zwei Superkräfte gegeneinander antreten. Wir sind ja auch in der Musikindustrie zwei Superkräfte, für die es nicht unbedingt normal ist, etwas gemeinsam miteinander zu machen!“

Das Making Of zum Video gibt es am kommenden Freitag um 17.10 Uhr auf MTV.



Zwei Grammy Nominierungen für Christina - 08.12.2006

Am 11. Februar 2007 werden im Staples Center in Los Angeles zum 49. Mal die Grammy Awards verliehen. Nominiert sind Künstler in 108 Kategorien, deren Werke zwischen dem 1. Oktober 2005 und dem 30. September 2006 veröffentlicht wurden. Mit von der Partie ist natürlich auch Christina Aguilera, die in zwei Kategorien ins Rennen um den begehrtesten Musikpreis der Welt geht:

Best Female Pop Vocal Performance ("Ain’t No Other Man"
Best Pop Vocal Album ("Back To Basics"

Wir drücken die Daumen!



"Back To Basics" Special Edition - 07.12.2006

Morgen wird passend zur Tour das Nummer 1 Album "Back To Basics" als Special Edition veröffentlicht. Diese Version enthält zusätzlich zur Doppel-CD eine Bonus-DVD mit drei Live-Performances des diesjährigen Konzertes von Christina im Londoner Koko:

1. Ain’t No Other Man
2. Candyman
3. Beautiful

HIER könnt ihr die "Back To Basics" Special Edition bei Amazon bestellen.



Yahoo - Top Suchbegriffe 2006 - 05.12.2006

Yahoo hat heute die Liste mit den Top-Suchbegriffen in Deutschland des mittlerweile fast vergangenen Jahres veröffentlicht. In der Kategorie “Weibliche Stars“ belegt Christina Aguilera Platz Nummer 7 vor Schauspielerin Pamela Anderson oder Sängerin Nelly Furtado.

Mehr Infos zu sämtlichen Kategorien gibt’s HIER



Neue Single morgen in den Läden - 09.11.2006

Mit ihrem Album "Back To Basics" gelang Christina Aguilera der Sprung an die Spitze der Charts. Nun gibt es ab morgen die zweite Singleauskopplung: die Gänsehautballade "Hurt". Die ehemalige 4 Non Blondes-Frontfrau Linda Perry hat bei diesem Song nicht nur mitgeschrieben und ihn produziert, sondern sitzt auch am Klavier. Kombiniert mit Christinas einzigartiger Stimme, vergisst bei der Herzschmerzballade garantiert jeder die Minusgrade vor der Tür.

Die Single gibt es mit der Albumversion von "Hurt" und einer Shape:
UK Mixshow von "Ain't No Other Man"

HIER KLICKEN!

oder als erweiterte Version ebenfalls mit der Albumversion von "Hurt" und einer Shape:
UK Mixshow von "Ain't No Other Man", dazu ein extra Mix von "Hurt" (Jake Ridley Remix)
und dem Video zu "Ain't No Other Man" zu bestellen.

HIER KLICKEN!

Und nicht vergessen: Oben könnt Ihr Euch in das Video von "Hurt" klicken!



Drei Nominierungen für NRJ Music Award 2007

Christina Aguilera wurde gleich drei Mal für einen NRJ Music Award 2007 nominiert. Die Sängerin könnte den Titel als beste internationale Künstlerin ergattern; ihr Song "Ain´t No Other Man" versucht sich als bester internationaler Song und die CD "Back to Basics" geht in der Kategorie "Bestes Internationales Album" ins Rennen. Die Preisverleihung findet am 20.01.2007 in Cannes statt. Sean Combs, zur Zeit auch Diddy genannt, wird zusammen mit dem französischen TV-Moderator Arthur durch den Abend führen.



EMA für Christina

Christina Aguilera gewann einen European Music Award bei der Preisverleihung gestern abend in Kopenhagen. Die Zuschauer wählten sie zur besten Sängerin des Jahres. Wir gratulieren! Christina war nicht in Dänemark, bedankte sich aber über einen Videolink für ihre Trophäe.



Jan Delay mit Christina auf Tour

Jan Delay, seines Zeichen deutscher Hip-Hop-Styler, geht zusammen mit Christina Aguilera auf Tour. Im Dezember wird er den Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Support-Act mächtig einheizen.



Videopremiere "Hurt"

Rot im Kalender markieren: Die Videopremiere von Christinas neuer Single "Hurt" findet am 19. Oktober nach Bravo TV gegen 0:15 h auf Pro7 statt.



Gold für Christina

Nur zwei Monate nach der Veröffentlichung des neuen Albums von Miss Aguilera, bekommt "Back To Basics" Gold für 100.000 verkaufte Alben. Wir gratulieren ganz herzlich!



EMA's - Christina 3 x nominiert

Nachdem die MTV Video Music Awards vergangenen Monat in New York über die Bühne gegangen sind, finden am 2. November die MTV European Music Awards in Kopenhagen statt. Christina ist in drei Kategorien nominiert: Album, Female und Pop! Klickt auf die der EMAs und offizielle Seite der EMAs und votet für Chrissi



"Back To Basics" - Das neue Album

Fast vier Jahre Zeit ließ sich US-Superstar Christina Aguilera mit der Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums, das am 11. August in Deutschland erscheinen wird. "Back To Basics" ist der Titel des Longplayers, auf dem sich die 25-jährige Sängerin der Musik ihrer Kindheit widmet: Dem Jazz, Soul und Blues der Zwanziger, Dreissiger und Vierziger Jahre. "'Back To Basics' ist ein Konzeptalbum mit einer kühnen Vision", erklärt Aguilera. "Künstler wie Billie Holiday, Otis Redding, Etta James und Ella Fitzgerald waren dabei ein großer Einfluß... als ich ein kleines Mädchen war, nannten wir diese Musik 'Fun Music'."

Bei der Umsetzung ihrer musikalischen Vorstellungen standen der dreifachen Grammy-Preisträgerin neben ihrer bewährten Songwriting-Partnerin Linda Perry ("Beautiful" u.a.) auch HipHop-Ikone DJ Premier (Gang Starr) zur Seite. Das erste Ergebnis dieser Aufsehen erregenden Zusammenarbeit ist die erste Single-Auskopplung "Ain't No Other Man", die von Premier und Charles Roane (Royce Da 5 Nine, Michael Jackson, 50 Cent u.a.) produziert wurde und am 28. Juli erscheinen wird. Für die Aufnahmen zu "Back To Basics" setzte Christina Aguilera ein komplettes Orchester, einen Chor, ein Streicherquartett und Jazz-Bläser ein.

In ihrer Karriere verkaufte Christina Aguilera bislang weltweit über 25 Millionen Alben, in den US- und UK-Charts gelang ihr jeweils viermal der Sprung auf Patz eins der Single-Charts. Ihr bisherigen Oeuvre umfasst Aufnahmen mit Künstlern wie Herbie Hancock, Andrea Bocelli, Sean "Diddy" Combs, Ricky Martin, Lil' Kim, P!nk, Missy Elliott und Nelly.



Spektakulärer Auftritt in einem Hauch von Nichts

Bei der Verleihung der MTV Movie Awards am vergangenen Wochenende präsentierte sexy Christina in einem atemberaubend durchsichtigen Kleid zum ersten Mal ihre kommende Single "Ain't No Other Man", die ab Freitag in den deutschen Radios laufen wird, und zog damit wie erwartet alle Anwesenden in ihren Bann. MTV zeigt die komplette Preisverleihung inklusive dem Wahnsinnsauftritt von Miss Aguilera am 09. Juni ab 21 Uhr! Wer's verpasst, ist selber Schuld oder sollte zumindest zu einem der Wiederholungstermine den Fernseher einschalten:

10. Juni ab 14 Uhr
11. Juni ab 19 Uhr
12. Juni ab 19 Uhr
14. Juni ab 21 Uhr



Video: Ain't No Other Man

Hol Dir das neue Christina Video
jetzt bei ITunes



„Making The Video“ bei MTV

Unbedingt rot im Kalender anstreichen: MTV begleitet morgen, also am 1. Juli, 12.00 Uhr exklusiv im “Making The Video”-Special Diva Christina Aguilera und ihr Team beim Clipdreh zum neuen Song „Ain’t No Other Man“. Wiederholungstermin ist der 4. Juli, 21.00 Uhr.



Video "Ain’t No Other Man"

Hier kannst du dir das Video zu „Ain’t No Other Man“ ansehen.



Vote for Christina!

“Ain’t No Other Man” ist der erste Vorbote des neuen Christina Aguilera Albums „Back To Basics“ und erscheint am 28. Juli als Maxi Basic und Maxi Premium. Das sexy Video zum Song gibt es allerdings schon jetzt bei den Musiksendern im TV zu sehen. Und ihr könnt dafür sorgen, dass der Clip auch kräftig gespielt wird. Also nehmt den Hörer zur Hand und schickt fleißig ganz viele SMS.
Mehr Informationen gibt’s hier:

MTV TRL
Mo – Fr 16:00 – 17:00
jetzt voten!

Viva Get The Clip
Mo - Sa 09:00 - 11:00
So 10:00-11:00,
Mo - So 13:00 - 16:00
Sa + So 18:00 - 21:00
Mo - Fr 19:00 - 21:00
jetzt voten!



And the winner is…

… Tanja Schönfeld aus Delmenhorst!
Die richtige Antwort auf die Frage, welchen Song Christina Aguilera 2004 für die Präsentation der A-Klasse von Mercedes Benz aufgenommen hat, war natürlich „Hello“! Am 17. Juni darf die glückliche Gewinnerin zusammen mit einer Begleitperson zur Geheimshow von Christina Aguilera nach Paris. Wir gratulieren und wünschen viel Spaß!



Pepsi Spot feat. Christina Aguilera – Premiere am 14.07.2006

Christina sexy wie nie: Lasziv räkelt sich die 25jährige Pop Diva mit einem knappen Bikini bekleidet auf einem Bett.Mit diesen heißen Bildern zeigt sich Christina im neusten Pepsi-TV-Spot und beamt sich per Handy einmal um den gesamten Erdball.

In der ersten Szene nimmt die Sängerin in einem Tonstudio ihren neuesten Song „Here To Stay“ auf. Als sie gerade nach ihrer Pepsi greifen will, wird sie unerwartet und blitzschnell an die verschiedensten Orte der Welt befördert.
Dort gibt sie für die Fans, die gerade dabei sind, den Song auf ihr Handy runter zu laden, persönliche Privatvorstellungen und bietet ihnen mehr, als sie sich jemals erträumt hätten, und zwar Christina höchstpersönlich.

Während sich Orte und Szenen vor den Augen der Zuschauer verändern, verändert sich auch Miss Aguilera. Zunächst verwandelt sie sich in eine verführerische Beduinin, dann wandert sie warm eingepackt durch das verschneite Prag, wackelt mit ihren sexy Hüften direkt danach als Sambatänzerin am Strand von Rio, um im nächsten Moment als moderne Geisha live in Tokio zu stehen und zu guter letzt ihren Fans als indische Prinzessin zu erscheinen.
In Indien schafft sie es auch endlich, eins der Handys zu ergattern und sich zurück ins Tonstudio, zu ihrer Arbeit und natürlich auch zu ihrer Pepsi zu beamen.

Christina über die Dreharbeiten: „Ich hatte so eine tolle Zeit. Die Arbeit mit Regisseur Tarsem Singh war einfach unglaublich. Er ist wirklich für einen da und schafft eine Nähe, so dass man sich am Set richtig wohl fühlt. Es hat so wahnsinnig viel Spaß gemacht, sich jeden Tag für Pepsi zu verkleiden, loszulegen und schließlich wieder in meinem eigenen Kostüm als Christina zurückzukehren.“

Photobucket - Video and Image Hosting



“Christina Aguilera live in UK” bei Viva

Rotstift und Kalender zur Hand: Am 28. Juli zwischen 21.30 Uhr und 22.30 Uhr wird ein Teil des Konzertmitschnitts der "Stripped - Live In The U.K." DVD von Christina Aguilera bei Viva zu sehen sein! By the way, nach nur zwei Wochen ist Christinas Song „Ain’t No Other Man“ auf Platz eins der Deutschen Black Charts geklettert! Respekt!
Die Verleihung der MTV Video Music Awards findet am 31. August in der Radio City Music Hall in New York statt.



Fan-Video-Rolle zu gewinnen

Du wolltest immer schon einmal in einem exklusiven YAHOO-Fan-Clip mit Christina Aguilera mitwirken? Dann kannst dir jetzt einen Traum erfüllen. Wie? Ganz einfach: Bewirb dich mit einem selbst gedrehten Video, in dem du zu Christinas neuer Single "Ain't No Other Man" singst und tanzt. Der Filmausschnitt sollte nicht länger als 30 Sekunden und als MPEG, AVI oder QuickTime abspielbar sein. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2006.

» Hier gibt's alle weiteren Info



MTV Music Awards – And the nominees are…

Congratulations! Das Video zum aktuellen Christina Aguilera Hit “Ain’t No Other Man“ wurde in diesem Jahr gleich unglaubliche vier Mal für einen MTV Music Award nominiert. Und zwar in folgenden Kategorien:

Video of the Year
Best Female Video
Best Pop Video
Best Choreography in a Video

Die Verleihung der MTV Video Music Awards findet am 31. August
in der Radio City Music Hall in New York statt.



Christina in den Top 5!

In dieser Woche ist Christina Aguilera mit ihrem Song „Ain’t No Other Man“ von Null direkt auf Platz 5 der Media Control Charts eingestiegen. Und auch in den Deutschen Black Charts (DBC) belegt sie aktuell einen beachtlichen zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!



Das Doppel-Album "Back To Basics" ab morgen in den Läden

Nach weltweit mehr als 25 Millionen verkauften Alben und drei Grammys kann Christina Aguilera nun einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: "Ain’t No Other Man", die erste Single ihrer brandneuen Platte, gelingt auf Anhieb der Sprung in die Top5 der Media Control Charts und damit der höchste Entry in dieser Woche.

Pünktlich zu diesem sensationellen Ergebnis erscheint morgen nun das lang erwartete neue Album "Back To Basics". Um ganz genau zu sein, ist es sogar ein Doppelalbum, auf dem die Pop-Diva 22 Songs und ein Bonus Video ganz im Stil der Musik ihrer Kindheit präsentiert. Somit hat sich die Frau mit der Ausnahmestimme diesmal dem Jazz, dem Soul und dem Blues der 20er, 30er und 40er Jahre verschrieben. Für die Aufnahmen setzte Christina ein komplettes Orchester, einen Chor, ein Streicherquartett und Jazz-Bläser ein.

Tracklisting:

Disc 1
01 Intro (Back To Basics) 1:47
02 Makes Me Wanna Pray 4:10
03 Back In The Day 4:13
04 Ain't No Other Man 3:49
05 Understand 3:46
06 Slow Down Baby 3:27
07 Oh Mother 3:45
08 F.U.S.S. (Interlude) 2:21
09 On Our Way 3:37
10 Without You 3:57
11 Still Dirrty 3:46
12 Here To Stay 3:19
13 Thank You (Dedication To Fans...) 4:59

Disc 2
01 Enter The Circus 1:42
02 Welcome 2:42
03 Candyman 3:14
04 Nasty Naughty Boy 4:45
05 I Got Trouble 3:42
06 Hurt 4:03
07 Mercy On Me 4:32
08 Save Me From Myself 3:13
09 The Right Man 3:52
10 Back To Basics (Bonus Video) 10:07

Verlosung:

Anlässlich der Veröffentlichung von "Back To Basics" habt ihr hier und jetzt die Chance, ein exklusives
MEGAposter (Größe 4m² von Christina zu gewinnen! Beantwortet einfach folgende Frage:

Wie viele MTV Video Music Awards Nominierungen hat Christina in diesem Jahr
für "Ain’t No Other Man" erhalten?

Schickt die richtige Antwort inklusive eurer Adresse bis zum 18. August unter dem Stichwort "Christina" an gewinnspiel@sonybmg.com
Viel Erfolg!



"Back To Basics" auf der Pole Position

Christina Aguilera hat die Spitze der Media Control Charts auf Anhieb erklommen und ist mit ihrem aktuellen
Doppelalbum "Back To Basics" in dieser Woche von Null direkt auf Platz 1 eingestiegen! Congratulations!



And the winner is...

Soeben wurde der/die Glückliche ermittelt, die das 4m² Poster von Christina Aguilera gewonnen hat:
Herzlichen Glückwunsch an E. Broomfield!



Christina live bei den VMAs

In der vergangenen Nacht gingen die MTV VIDEO MUSIC AWARDS 2006 in New York City über die Bühne!
Schaut euch HIER den fantastischen Auftritt von Miss Aguilera an. Sie performt ihre zweite Single "Hurt".



Neue Single "Ain't No Other Man" mit DJ Premier Neues Album im Juli - 08. Juni '06

Fast vier Jahre Zeit ließ sich US-Superstar Christina Aguilera mit der Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums Zeit, das am 11. August in Deutschland erscheinen wird. "Back To Basics" ist der Titel des Longplayers, auf dem sich die 25-jährige Sängerin der Musik ihrer Kindheit widmet: Dem Jazz, Soul und Blues der Zwanziger, Dreissiger und Vierziger Jahre. "'Back To Basics' ist ein Konzeptalbum mit einer kühnen Vision", erklärt Aguilera. "Künstler wie Billie Holiday, Otis Redding, Etta James und Ella Fitzgerald waren dabei ein großer Einfluß... als ich ein kleines Mädchen war, nannten wir diese Musik 'Fun Music'."

Bei der Umsetzung ihrer musikalischen Vorstellungen standen der dreifachen Grammy-Preisträgerin neben ihrer bewährten Songwriting-Partnerin Linda Perry ("Beautiful" u.a.) auch HipHop-Ikone DJ Premier (Gang Starr) zur Seite. Das erste Ergebnis dieser Aufsehen erregenden Zusammenarbeit ist die erste Single-Auskopplung "Ain't No Other Man", die von Premier und Charles Roane (Royce Da 5 Nine, Michael Jackson, 50 Cent u.a.) produziert wurde und am 28. Juli erscheinen wird. Für die Aufnahmen zu "Back To Basics" setzte Christina Aguilera ein komplettes Orchester, einen Chor, ein Streicherquartett und Jazz-Bläser ein.

In ihrer Karriere verkaufte Christina Aguilera bislang weltweit über 25 Millionen Alben, in den US- und UK-Charts gelang ihr jeweils viermal der Sprung auf Patz eins der Single-Charts. Ihr bisherigen Oeuvre umfasst Aufnahmen mit Künstlern wie Herbie Hancock, Andrea Bocelli, Sean "Diddy" Combs, Ricky Martin, Lil' Kim, P!nk, Missy Elliott und Nelly.



Deutschlandtour und "Wetten Dass..?" Auftritt im Dezember

Die Popularität von Christina Aguilera kennt keine Grenzen - die Liste der Länder, in denen sich ihr drittes Album "Back To Basics" auf Anhieb auf Platz eins platzieren konnte, ist endlos. Neben Deutschland und Großbritannien, wo ihr erstmals der Sprung an die Spitze der Albumhitlisten gelang, toppte sie seit der Veröffentlichung des Longplayers Ende August unter anderem die Verkaufscharts in den USA, Kanada, Japan, Australien, Irland, Schweiz, Österreich, Holland, Hong Kong, Korea, Singapur, Thailand und Taiwan.
Um diesen Erfolg zu feiern, kommt die Sängerin mit der Ausnahmestimme im Dezember für vier Konzerte und einen Auftritt bei der ZDF-Show "Wetten Dass...?" nach Deutschland.
Bei Thomas Gottschalk wird Christina ihre zweite Single "Hurt" vorstellen, die wie schon ihr Welthit "Beautiful" erneut aus einer Zusammenarbeit mit Ex-4-Non-Blondes-Frontfrau Linda Perry hervor ging. "Hurt" erscheint am 27. Oktober.

BACK TO BASICS TOUR 2006

Dienstag, 05.12.2006:
Frankfurt, Festhalle

Freitag, 08.12.2006:
Oberhausen, Koenig-Pilsener-Arena

Montag, 11.12.2006:
Hamburg, Color Line Arena

Mittwoch, 13.12.2006:
Stuttgart, Schleyerhalle

Tickets für die vier Konzerte gibt's ab jetzt bei Eventim!
Photobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image Hosting



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung